Laden...
Diese Stelle teilen

Senior Consultant (m/w/d) HR IT Demand Management

Datum: 30.09.2021

Standort: Marl, DE

Unternehmen: Evonik Industries AG

Auf der Suche nach vielfältigen Karrieremöglichkeiten? #HumanChemistry

Bei Evonik ist alles möglich, wenn die Chemie stimmt: careers.evonik.com


Exploring opportunities. Growing together.

 

KENNZIFFER DER STELLE 146231

 

Senior Consultant (m/w/d) HR IT Demand Management

 

Land und Standort: Marl || Deutschland : Essen (Campus) || Deutschland : Hanau || Deutschland : Lülsdorf || Deutschland : Marl

Einsatzgebiet: Human Resources

Karriere Level: Berufserfahrene (2-5 Jahre)

Gesellschaft: Evonik Industries AG

Geschäftseinheit: HR Business Management

 

Was wir bieten

Sie arbeiten gemeinsam mit einem Team an spannenden und herausfordernden Themen in einem hochmodernen, innovativen und kreativen Umfeld. Eine intensive Einarbeitung "on the job" mit kompetenten Kollegen garantiert einen schnellen Einstieg in die eigenverantwortliche Aufgabenbearbeitung. Eine leistungsgerechte Bezahlung, die Förderung Ihrer persönlichen Entwicklung sowie der fachlichen Qualifizierung sind für uns selbstverständlich. Seit 2009 trägt die Evonik Industries AG als familienbewusstes Unternehmen die von der "Initiative der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung" vergebene Auszeichnung "audit berufundfamilie".

Hier erfahren Sie mehr über Evonik direkt von unseren Mitarbeitern

 

Was Sie erwartet

  • Zentrale Aufnahme, Analyse, technische sowie fachliche Beratung und Lösungsentwicklung für komplexe, globale Kundenanforderungen und Projekte innerhalb Global HR-Systems 
  • Entwicklung und weitere Ausprägung der Koordinationskette Workday – SAP HCM P63 zur technisch-funktionalen Sicherstellung der System-Synchronitäten
  • Weitere Ausprägung der globalen Verantwortlichkeiten und Prozesse des Teams Demand Management und der Einheit Legacy Systems
  • Fachliche und technische Steuerung und Begleitung der Fachbereiche im Rahmen der Bearbeitung von Aus- und Eingangsmeldungen der steuer- und SV-rechtlichen elektronischen Meldeverfahren sowie verantwortliche Analyse
  • Bearbeitung von Problemstellungen wie auch Weiterentwicklung der Prozesse und Verfahren
  • Nachverfolgung der Lösungsumsetzung inkl. Testkoordination
  • Beurteilung und Analyse der Prozessabweichungen sowie der Ausgabeprotokolle der Produktionsoutputs
  • Ableitung von Folge- und Korrekturmaßnahmenmaßnahmen, Konzeptionierung von Lösungen sowie Umsetzungskoordination 
  • Fachliche und technische Begleitung der Fachbereiche im Rahmen der monatlichen Entgeltabrechnung
  • Beratung bei Abrechnungsfehlern, sowie im Rahmen von zeitwirtschaftlichen Fragestellungen (Tagschicht und Wechselschicht inkl. angeschlossener Vorsysteme)
  • Technische Unterstützung der globalen HR-Community bei Massendatenänderungen 
  • Konzerninterne Koordinations- und Kommunikationsschnittstelle innerhalb HR-IT sowie zu externen Payroll-Kunden und weiteren internen und externen Dienstleistern
  • Weiterentwicklung der Systemlandschaft aus regulatorischen oder betrieblichen Erfordernissen inkl. der angeschlossenen Qualitätssicherungssysteme
  • Verantwortliche und gestaltende Beteiligung an bereichsinternen und bereichsübergreifenden Projektarbeiten
  • Selbstständige Betreuung und Koordination regelmäßig und unregelmäßig wiederkehrender Sonderthemen, insbesondere im Umfeld der Meldeverfahren, beispielsweise Updates im Umfeld von ERIC und Zertifikatswechseln
 

Was wir erwarten

  • Erfolgreich abgeschlossenes Bachelorstudium mit dem Schwerpunkt Personalwesen oder vergleichbare kaufmännische Ausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • Ausgeprägte Kenntnisse der tariflichen und betrieblichen Regelwerke, sowie gesetzlicher Rahmenbedingungen für HR
  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen Entgeltabrechnung
  • Berufserfahrung in der HR-Administration/Entgeltabrechnung, incl. vor- und nachgelagerter Aktivitäten, insbesondere im steuer- und SV-rechtlichen Kontext der Meldeverfahren
  • Fundierte SAP-Kenntnisse im Modul HR, idealerweise Erfahrungen im Cloud-Umfeld (Workday) 
  • Verhandlungssichere deutsche und englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sehr gute Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit sowie Kundenorientierung und Teamfähigkeit
  • Analytische und innovative Fähigkeiten in Verbindung mit einem hohen Auffassungsvermögen
  • Hohes Maß an Leistungsbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein und Flexibilität
  • Bereitschaft zu gelegentlicher Reisetätigkeit auf regionaler Ebene
 

Ihre Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich mit vollständigen Bewerbungsunterlagen online. Dies ermöglicht uns eine zügige Bearbeitung und schont die Umwelt. Für eine vollständige Bewerbung reichen Sie bitte neben Anschreiben und Lebenslauf immer auch Arbeitgeber- sowie Abschlusszeugnisse und ggf. aktuelle Notenübersichten aus Ihrem Studium ein.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung an Christina Melo. Für Fragen und weitere Informationen steht Ihnen das Recruiting Team unter der Telefonnummer 0800 2386645 (kostenlos innerhalb Deutschlands) bzw. unter der +49 (0) 201 177 4200 (aus dem Ausland) zur Verfügung.

KENNZIFFER DER STELLE  146231

Bitte berücksichtigen Sie, dass Evonik keine unaufgefordert zugesandten Bewerbungsunterlagen von Personalvermittlungsagenturen akzeptiert. Evonik arbeitet mit bevorzugten Anbietern zusammen und wird ohne entsprechende Rahmenvereinbarung keine Vergütungszahlungen an Personalvermittlungsagenturen vornehmen. Sollte Evonik ein Kandidatenprofil von einer Personalvermittlungsagentur erhalten, mit der keine Rahmenvereinbarung besteht, und dieser Kandidat zu einem späteren Zeitpunkt im Rekrutierungsprozess berücksichtigt oder eingestellt werden, entstehen dadurch keine Ansprüche auf Seiten der Personalvermittlungsagentur.