Laden...
Diese Stelle teilen

Ausbildung - Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)

Datum: 18.11.2021

Standort: Marl, Nord, DE

Unternehmen: Evonik Industries AG

 

Evonik ist der kreative Industriekonzern aus Deutschland. In unserem Kerngeschäft Spezialchemie sind wir eines der weltweit führenden Unternehmen. Von der Forschung über die Entwicklung bis hin zum Vertrieb, von der Sonnencreme und dem Hochleistungsklebstoff bis zum Benzin sparenden Autoreifen. Wir bieten Ihnen vielfältige Möglichkeiten für eine Berufsausbildung - Spaß beim Lernen inklusive.

 

Ausbildung - Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)

 
Berufsbild

"Fachkräfte für Lagerlogistik arbeiten im Bereich der logistischen Planung und Organisation. Ihre Aufgaben bestehen unter anderem darin, Güter anzunehmen, zu verladen, zu verstauen, zu transportieren und zu verpacken. Des Weiteren umfasst das Aufgabenspektrum Bestandskontrollen, das Erstellen von Ladelisten oder die Bearbeitung von Versand- und Begleitpapieren. Ferner werden an die Fachkraft für Lagerlogistik allgemeinere bzw. abstraktere Anforderungen gestellt, so zum Beispiel der Umgang mit EDV-Systemen, Kenntnisse der Arbeitssicherheit und des Umweltschutzes. Durch die Neugruppierung des Berufsbildes und die Verknüpfung mit den kaufmännischen Berufen, wird auch der Umgang mit Lagerkennziffern und Grundbegriffen der Buchführung erwartet. Diese Inhalte ermöglichen der Fachkraft für Lagerlogistik, eine komplette Berechnung eines Lagers. Dies wird benötigt, um die Effizienz und die Wirtschaftlichkeit des Lagers zu prüfen und zu steuern."

 

Ausbildungsbeginn

2022
 

Ausbildungsdauer

3 Jahre
 

Voraussetzungen

  • Organisationstalent
  • Handwerkliches Geschick
  • Genauigkeit/Sorgfalt
  • Flexibilität
  • Gute Fitness
 

Ausbildungsstandort

Der Chemiepark Marl ist einer der größten Chemiestandorte in Deutschland und ist hervorragend an das europäische Straßen-, Schienen- und Wasserstraßennetz angebunden. Das Gelände erstreckt sich über eine Fläche von mehr als sechs Quadratkilometern und bietet rund 10.000 Arbeitsplätze. Die rund 100 Produktionsanlagen stehen in einem engen stofflichen und energetischen Verbund und werden zum größten Teil rund um die Uhr betrieben. Mehr als vier Millionen Tonnen Produkte jährlich starten von hier aus ihren Weg in die ganze Welt.

 

Rund 700 junge Menschen befinden sich in der Ausbildung innerhalb des Ausbildungsverbundes im Chemiepark Marl. Ausbildung hat hier also Tradition - und Zukunft. Jedes Jahr bieten wir Ausbildungsplätze in

-       chemischen,

-       technischen und

-       kaufmännischen

Ausbildungsberufen an.

 

In unserem modernen Ausbildungszentrum stehen Werkstätten, Labore, Technika sowie Schulungs- und PC-Räume zur Verfügung. Die Vermittlung der Lerninhalte wird durch digitales Equipment unterstützt.

 

Zu unserem Ausbildungsverbund gehören neben den Unternehmen des Evonik Konzerns die Arcelormittal Bottrop GmbH, die Eastman Chemical HTF GmbH, die HERA Maintenance GmbH, die INEOS Phenol GmbH, die SABIC Polyolefine GmbH, die Sasol Germany GmbH, die Synthomer Deutschland GmbH, die VESTOLIT GmbH und die Weber Industrieller Rohrleitungsbau & Anlagenbau GmbH & Co. KG.

 

Die betrieblichen Einsätze in der Praxisphase finden in Marl statt. Die Berufsschule befindet sich in Recklinghausen.

 

Was wir bieten

Ein umfangreiches Weiterbildungsangebot ermöglicht Ihnen die regelmäßige Anpassung und Erweiterung Ihrer Kenntnisse oder die Vorbereitung auf neue Aufgabengebiete.

 

Ihre Bewerbung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich online über unsere Karriereseite unter ausbildung.evonik.de.

Falls Sie Fragen zu diesem Stellenangebot haben, wenden Sie sich bitte an Anina Radunski, E-Mail: anina.radunski@evonik.com

KENNZIFFER DER STELLE: Ausbildung - 146829