Laden...
Diese Stelle teilen

Ausbildung - Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)

Datum: 29.07.2021

Standort: Lülsdorf, Süd, DE

Unternehmen: Evonik Industries AG

 

Evonik ist der kreative Industriekonzern aus Deutschland. In unserem Kerngeschäft Spezialchemie sind wir eines der weltweit führenden Unternehmen. Von der Forschung über die Entwicklung bis hin zum Vertrieb, von der Sonnencreme und dem Hochleistungsklebstoff bis zum Benzin sparenden Autoreifen. Wir bieten Ihnen vielfältige Möglichkeiten für eine Berufsausbildung - Spaß beim Lernen inklusive.

 

Ausbildung - Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)

 
Berufsbild

"Fachkräfte für Lagerlogistik arbeiten im Bereich der logistischen Planung und Organisation. Ihre Aufgaben bestehen unter anderem darin, Güter anzunehmen, zu verladen, zu verstauen, zu transportieren und zu verpacken. Des Weiteren umfasst das Aufgabenspektrum Bestandskontrollen, das Erstellen von Ladelisten oder die Bearbeitung von Versand- und Begleitpapieren. Ferner werden an die Fachkraft für Lagerlogistik allgemeinere bzw. abstraktere Anforderungen gestellt, so zum Beispiel der Umgang mit EDV-Systemen, Kenntnisse der Arbeitssicherheit und des Umweltschutzes. Durch die Neugruppierung des Berufsbildes und die Verknüpfung mit den kaufmännischen Berufen, wird auch der Umgang mit Lagerkennziffern und Grundbegriffen der Buchführung erwartet. Diese Inhalte ermöglichen der Fachkraft für Lagerlogistik, eine komplette Berechnung eines Lagers. Dies wird benötigt, um die Effizienz und die Wirtschaftlichkeit des Lagers zu prüfen und zu steuern."

 

Ausbildungsbeginn

2022
 

Ausbildungsdauer

3 Jahre
 

Voraussetzungen

  • Organisationstalent
  • Handwerkliches Geschick
  • Genauigkeit/Sorgfalt
  • Flexibilität
  • Gute Fitness
 

Ausbildungsstandort

In der Chemieregion Rheinland befindet sich in Niederkassel-Lülsdorf ein Traditionsstandort von Evonik, in dem seit 1913 chemische Produkte hergestellt werden. Auf einer Fläche von 100 Hektar ist der Standort Lülsdorf Arbeitsplatz für rund 500 Mitarbeiter. Damit ist Evonik in Niederkassel der größte Arbeitgeber. Die Chlor-Elektrolyse ist das Herzstück des Produktionsverbunds. Die dort hergestellten Alkoholate werden vor allem für die Biodiesel-Herstellung benötigt. Aber auch in Kosmetika, Rostschutz- und Lebensmitteln kommen sie zur Anwendung.

 

 

Was wir bieten

Ein umfangreiches Weiterbildungsangebot ermöglicht Ihnen die regelmäßige Anpassung und Erweiterung Ihrer Kenntnisse oder die Vorbereitung auf neue Aufgabengebiete.

 

Ihre Bewerbung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich online über unsere Karriereseite unter ausbildung.evonik.de.

Falls Sie Fragen zu diesem Stellenangebot haben, wenden Sie sich bitte an Yvonne Freund, E-Mail: ausbildung-rheinland.evonik.com

KENNZIFFER DER STELLE: Ausbildung - 146593