Laden...
Diese Stelle teilen

Praktikum im strategischen HR-Bereich - Total Rewards

Datum: 26.03.2021

Standort: Essen (Campus), DE

Unternehmen: Evonik Industries AG

Auf der Suche nach vielfältigen Karrieremöglichkeiten? #HumanChemistry

Bei Evonik ist alles möglich, wenn die Chemie stimmt: careers.evonik.com


Exploring opportunities. Growing together.

 

KENNZIFFER DER STELLE 121553

Praktikum im strategischen HR-Bereich - Total Rewards

Die Stelle ist befristet auf 3 Monate.

 

Land und Standort: Deutschland : Essen (Campus)

Einsatzgebiet: Human Resources

Karriere Level: Studenten

Gesellschaft: Evonik Industries AG

Geschäftseinheit: Corporate HR Business Management

 

Was wir bieten

Sie arbeiten gemeinsam mit einem Team an spannenden und herausfordernden Themen in einem hochmodernen, innovativen und kreativen Umfeld. Eine intensive Einarbeitung "on the job" mit kompetenten Kollegen garantiert einen schnellen Einstieg in die eigenverantwortliche Aufgabenbearbeitung. Eine leistungsgerechte Bezahlung, die Förderung Ihrer persönlichen Entwicklung sowie der fachlichen Qualifizierung sind für uns selbstverständlich. Seit 2009 trägt die Evonik Industries AG als familienbewusstes Unternehmen die von der "Initiative der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung" vergebene Auszeichnung "audit berufundfamilie".

Hier erfahren Sie mehr über Evonik direkt von unseren Mitarbeitern

 

Was Sie erwartet

   

Was macht eine Vergütung attraktiv? Wie setzt man motivierende Anreize? Funktionieren diese Anreize gleichermaßen weltweit? Was steckt hinter einem Vergütungsprozess? Welche technischen Anforderungen gilt es zu beachten? Wie wird eine Stelle bewertet?  

An diesen und weiteren Fragestellungen werden Sie dank intensiver on-the-job Einarbeitung als Praktikant in unserem hochengagierten Total Rewards Team vom ersten Tag an mitarbeiten.

Einblick in die Herausforderungen eines weltweit agierenden Konzernes erhalten Sie zusätzlich durch die tatkräftige Mitarbeit an einem globalen HR Projekt. Ziel des Projektes ist es, Personalarbeit agiler, effizienter und kunden- also mitarbeiterfokussierter zu gestalten.

Dies erreichen wir unter anderem durch die Implementierung eines cloudbasierten HR IT Tools, welche Sie hautnah begleiten werden.
 

Dies ermöglicht Ihnen hands-on Mitarbeit an Themen wie der:
 

  • Weiterentwicklung und Vereinfachung von Prozessen innerhalb unserer Vergütungssysteme
  • Systematische Aufbereitung strategischer Themen
  • Erstellung von Ist-Analysen und der Erarbeitung von Empfehlungen
  • Zuarbeit für und Abstimmung innerhalb global agierender Teams
  • Unterstützung im Tagesgeschäft

    Wir freuen uns Sie im Mai 2021, für mindestens drei Monate, bei uns zu begrüßen.  

 

 

Was wir erwarten

  • Master- oder fortgeschrittenes Bachelorstudium in einem Fach mit Personal- oder Wirtschaftsbezug

  • Sehr gute MS-Office-Kenntnisse, insbesondere Excel & PowerPoint

  • Verhandlungssichere Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse

  • Strukturierte, eigenständige Arbeitsweise und eine gute Auffassungsgabe sowie ein gutes Maß an Eigeninitiative und Begeisterungsfähigkeit

 

Ihre Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich mit vollständigen Bewerbungsunterlagen online. Dies ermöglicht uns eine zügige Bearbeitung und schont die Umwelt. Für eine vollständige Bewerbung reichen Sie bitte neben Anschreiben und Lebenslauf immer auch Arbeitgeber- sowie Abschlusszeugnisse und ggf. aktuelle Notenübersichten aus Ihrem Studium ein.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an Jutta Gatz. Für Fragen und weitere Informationen steht Ihnen das Recruiting Team unter der Telefonnummer 0800 2386645 (kostenlos innerhalb Deutschlands) bzw. unter der +49 (0) 201 177 4200 (aus dem Ausland) zur Verfügung.

KENNZIFFER DER STELLE  121553

Bitte berücksichtigen Sie, dass Evonik keine unaufgefordert zugesandten Bewerbungsunterlagen von Personalvermittlungsagenturen akzeptiert. Evonik arbeitet mit bevorzugten Anbietern zusammen und wird ohne entsprechende Rahmenvereinbarung keine Vergütungszahlungen an Personalvermittlungsagenturen vornehmen. Sollte Evonik ein Kandidatenprofil von einer Personalvermittlungsagentur erhalten, mit der keine Rahmenvereinbarung besteht, und dieser Kandidat zu einem späteren Zeitpunkt im Rekrutierungsprozess berücksichtigt oder eingestellt werden, entstehen dadurch keine Ansprüche auf Seiten der Personalvermittlungsagentur.